Coburg: ebl-naturkost-Markt eröffnet im Quartier Sonntagsanger

Erlangen, den 15. September 2021 – Ein erster entscheidender Schritt für das neue Quartier am Sonntagsanger ist getan: Der neue ebl-naturkost-Markt wurde fertiggestellt und jetzt von der S&P Commercial Development, einer Beteiligung der Sontowski & Partner Group, an den Betreiber ebl-naturkost übergeben. Rund 800 m² Verkaufsfläche sind hier entstanden. Auch das angegliederte Bäckerei-Café, das in der ehemaligen Gründerzeitvilla Platz haben wird, eröffnet jetzt. Stephan Meier, Mitglied der Geschäftsleitung der S&P Commercial Development überreichte nun symbolisch den Schlüssel an den geschäftsführenden Gesellschafter von ebl-naturkost Gerhard Bickel.

Coburg: Neues Leben in der Gründerzeitvilla. Stephan Meier (links) gratuliert Gerhard Bickel, geschäftsführender Gesellschafter von ebl-naturkost, zur Markteröffnung. (Foto: Sontowski & Partner Group)
Coburg: Neues Leben in der Gründerzeitvilla. Stephan Meier (links) gratuliert Gerhard Bickel, geschäftsführender Gesellschafter von ebl-naturkost, zur Markteröffnung. (Foto: Sontowski & Partner Group)

„Wir freuen uns sehr über diese Eröffnung“, erklärt ebl-naturkost Geschäftsführer Gerhard Bickel anlässlich der Übergabe. „Der Markt in Coburg hat für uns aufgrund seiner besonderen Architektur und der Verbindung aus alt und neu einen ganz besonderen Stellenwert. Darüber hinaus sind wir Teil eines neuen urbanen Quartiers in Coburg, das ist sehr spannend.“

Auf den 800 m² Verkaufsfläche wird den Kunden ein breites Angebot an Bio-Lebensmitteln zur Verfügung stehen. Das Bäckerei-Café wird von der Bio-Bäckerei Postler betrieben und Platz für rund 24 Gäste bieten. Auch eine Außenbestuhlung ist vorhanden. Die Gründerzeitvilla und der angegliederte Neubau gehen unmittelbar ineinander über, sodass für die Kunden auch im inneren des Marktes die Verbindung aus alt und neu erlebbar wird.

„Der ebl-naturkost-Markt spielt eine entscheidende Rolle für dieses Quartier. Er bietet den Bewohnern eine direkte Nahversorgungsmöglichkeit und öffnet das Quartier gleichzeitig durch sein besonderes Angebot für die Stadt“, erläutert Stephan Meier.  „Auch durch die Brücke, die wir hier über die Itz gesetzt haben, haben wir diese Verbindung zwischen Quartier und Stadt geschaffen. Das ist ein sehr wichtiger Aspekt unseres Konzeptes und wird die Lebendigkeit des Quartiers unterstützen“, so Stephan Meier.

In den kommenden Wochen werden auch die anderen Bauabschnitte des Sonntagsanger fertiggestellt werden. Ende September bereits wird das ibis Styles Hotel übergeben und im Laufe der darauffolgenden Wochen eröffnet werden. Der Wohnungstrakt befindet sich gerade in der letzten Fertigstellungsphase. Aktuell wird eine Musterwohnung eingerichtet, die Mietinteressenten in Kürze besichtigen können. Die 32 ein- bis vier-Zimmer-Wohnungen liegen in unmittelbar an der Itz. Bis November sollen sie bezugsfertig und damit dann auch das Gesamtquartier fertiggestellt sein.

Aktuell sind noch einige der Mietwohnungen verfügbar. Interessenten können sich gerne an folgenden Kontakt wenden: 09131/7775720.

S&P Commercial Development

Die S&P Commercial Development realisiert schwerpunktmäßig Mixed-Use-Immobilien und Quartiersentwicklungen. Als eigenständige, spezialisierte Beteiligung der Sontowski & Partner Group und mehrerer Family Offices bündelt sie die über 36-jährige Expertise von S&P in den Bereichen Retail, Office, Wohnen und Hotel und setzt diese in zukunfts­weisenden urbanen Mixed-Use-Konzepten und ganzheitlichen Quartierslösungen um. Darüber hinaus zählen Service Developments zum Unternehmensportfolio.

www.sp-cd.com

S&P Die Sontowski & Partner Group

Die S&P Innovationskraft und eine ausgewiesene Immobilienexpertise kennzeichnen das Profil der Sontowski & Partner Group. So verfügt das 1984 gegründete Unternehmen über langjährige Erfahrung in der Projektentwicklung fast aller Immobilienklassen und hat sich darüber hinaus als Gründer namhafter Unternehmen deutschlandweit einen Namen gemacht. Inzwischen bündelt die Group ihr Projektentwickler-Knowhow in den eigenständigen, spezialisierten Beteiligungen S&P Commercial Development (Gewerbe, Mixed-Use, Quartiersentwicklungen), BayernCare (Seniorenwohnen), S&P Homes (Reihenhausprojekte) und S&P Grund Invest (Investment in Bestandsobjekte). Zudem ist der Standort in Erlangen Inkubator erfolgreicher, eigenständiger Unternehmen wie der DIC (und GEG), der GRR, des Funding- und Investmentmanagers Pegasus Capital Partners und der in Berlin gegründeten Crowdinvesting-Plattform zinsbaustein.de.

www.sontowski.de

Pressekontakt:

Kirsten Bauseler
Unternehmenskommunikation
Sontowski & Partner Group

Tel: +49 - 9131 7775- 643
Fax: +49 – 9131 7775 -80
kirsten.bauseler@sontowski.de